Pixelmator Tutorials

Texteffekte » Schmutziger Text

Um was geht's?

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie man einen schmutzigen Text erstellen kann.

Screencast

Schritt 1

Erstellen Sie ein neues Dokument mit einer Größe von 500 x 500 Pixel.

Schritt 2

Wählen Sie aus der Werkzeug-Palette das "Typ Werkzeug" (Shortcut: T / Icon: Typ Werkzeug) aus.
Definieren Sie für die Schrift folgende Eigenschaften:

Schritt 3

Ziehen Sie an beliebiger Stelle das Arbeitsfläche einen Text-Rahmen auf und schreiben "PIXELMATOR" rein.

Schritt 4

Wählen Sie aus dem Menü Ebene den Eintrag "In Pixel konvertieren" aus.

Schritt 5

Wählen Sie aus dem Menü Ebene den Eintrag "Neue Ebene ..." aus.

Schritt 6

Aktivieren Sie im Dialog "Neue Ebene" die Option "Leere Ebene" und klicken auf den OK-Button.

Schritt 7

Wählen Sie aus der Werkzeug-Palette das "Stift Werkzeug" (Typ Werkzeug). Sollte sich dieses Werkzeug nicht auf der Palette befinden, können Sie es über die Einstellungen von Pixelmator der Palette hinzufügen (Tutorial "Werkzeuge-Palette anpassen").

Schritt 8

Blenden Sie die Pinsel-Palette ein (Darstellung -> Pinsel einblenden).

Schritt 9

Klicken Sie auf den Action-Button (Action-Button) unten rechts auf der Palette und wählen den Eintrag "Schmutz" aus.

Schritt 10

Wählen Sie den vordefinierten Pinsel mit dem Radius 300 aus.

Schritt 11

Blenden Sie die Farben-Palette ein (Darstellung -> Farben einblenden).

Schritt 12

Wählen Sie die Farbe rot aus. Die genaue Farbe ist an dieser Stelle irrelevant. Es sollte nur nicht die Textfarbe sein.

Schritt 13

Klicken Sie mit dem "Stift Werkzeug" (Typ Werkzeug) ein paar Mal über den Schriftzug "PIXELMATOR" auf der Arbeitsfläche. Jeder Buchstabe sollte nun ein paar Spritzer rot abbekommen haben.

Schritt 14

Wählen Sie in der Ebenen-Palette die Ebene mit dem Schriftzug aus.

Schritt 15

Halten Sie die cmd-Taste gedrückt und klicken auf das kleine Vorschaubild der Ebene darüber. Dadurch werden die roten Farbspritzer auf der Arbeitsfläche ausgewählt.

Schritt 16

Drücken Sie die Rückschritt-Taste (Backspace).

Schritt 17

Wählen Sie aus dem Menü Bearbeiten den Eintrag "Alles aufheben" aus.

Schritt 18

Markieren Sie in der Ebenen-Palette die Ebene über der Ebene mit dem Schriftzug.

Schritt 19

Wählen Sie aus dem Menü Ebene den Eintrag "Ebene löschen" aus.

Schritt 20

Fertig.

Um den Effekt etwas zu variieren, können Sie die Einstellungen des gewählten Pinsels (Schritt 14) anpassen und auch die Anzahl der Spritzer verändern. Natürlich können Sie auch einen andere Schriftfamilie wählen. Sie sollten dabei aber darauf achten, dass diese recht fett ist.