Pixelmator Tutorials

Fotoeffekte » Glühende Bilder erzeugen

Um was geht's?

Möchte man einem Foto ein leicht magisches, verträumtes Aussehen geben, dann kann man dies durch etwas Glühen bzw. Leuchten erreichen.

Screencast

Schritt 1

Öffnen Sie in Pixelmator das Foto, auf welchen Sie den Effekt anwenden möchten.

Ich habe dazu folgende Foto ausgewählt:

Bild "Flower Seller's String" von Meena Kadri, lizenziert unter CC BY 2.0

Schritt 2

Duplizieren (Menü: Ebene -> Ebene duplizieren) Sie die Ebene mit dem Foto.

Schritt 3

Benennen Sie die obere Ebene durch einen Doppelklick in "Bloom-Effekt" um.

Schritt 4

Wählen Sie aus dem Menü Filter -> Stilisieren den Eintrag "Bloom ..." aus.

Schritt 5

Geben Sie als Wert für "Radius" 10px und für "Intensität" 100% an.

Schritt 6

Klicken Sie auf den OK-Button.

Schritt 7

Für einen schönen Effekt sollten die in dem hier verwendeten Foto auf der Erde liegenden roten Blumen etwas herausgestellt werden. Wählen Sie dazu von der Werkzeuge-Palette das Radiergummi Werkzeug (Shortcut: E / Icon: Radiergummi Werkzeug) aus.

Schritt 8

Blenden Sie die Pinsel-Palette ein (Menü: Darstellung -> Pinsel einblenden).

Schritt 9

Wählen Sie einen Pinsel mit der Stärke 30 und weichen Kanten (Härte 0 %) aus.

Schritt 10

Malen Sie nun mit dem Radiergummi Werkzeug (Shortcut: E / Icon: Radiergummi Werkzeug) über den Bereich mit den Blumen. Dadurch radieren Sie die entsprechenden Stellen der Ebene "Bloom-Effekt" weg, und es kommt der Inhalt der darunterliegenden Ebene zum Vorschein.

Schritt 11

Fertig.